Unterricht 

Nach der Eröffnung ihres Tanzstudios "Sabua's Tanz(t)raum" im Sommer 2008 zählt heute die kreative Arbeit mit ihren Schülerinnen, neben der Begeisterung für Liveauftritte, zu ihren großen Leidenschaften. Herzliche Athmosphäre und freundliches Ambiente laden zu Trainingsstunden in kleinen Gruppen bis maximal acht Teilnehmerinnen ein.

Sabua richtet besonderes Augenmerk auf die korrekte, Rücken- und Körper schonende Ausführung der Bewegungen, darauf ein Gefühl für Rhythmus und Musik zu entwickeln und natürlich jede Menge Spaß und Freude beim Training.

Unterrichtszeiten: 

montags,   17.30 bis 18:30 Uhr -  Mittelstufe

montags,   19.00 bis 20.00 Uhr -  Fortgeschrittene II

montags,    20:15 bis 21:15 Uhr - Yoga mit Charly

 

mittwochs, 18.00 bis 19.00 Uhr -  Grundlagen (10er Karten oder Vertrag)

mittwochs,  19.00 bis 20.00 Uhr - Fortgeschrittene I 

mittwochs,   20:00 bis 21:00 Uhr - Tribal Fusion mit Nala Grape

 

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung zu "Sabua's Tanz(t)raum".

  

Was muss ich mitbringen?

Zum Unterricht tragen Sie am besten eine bequeme Hose (Traininghose, Leggins o.ä.) und nach Möglichkeit ein anliegendes Oberteil - bitte nicht zu warm. Für die ersten Stunden reichen warme Socken, wenn Sie sich Schuhe zulegen wollen, achten Sie bitte auf rutschende Sohlen - empfehlenswert sind "Schläppchen" mit Chromledersohle. Ein Tuch für die Hüfte kann vor Ort ausgeliehen werden.

Getränke (Wasser, Tee und Kaffee) stehen kostenlos zur Verfügung.

  

 

 Was kostet die Teilnahme an den Kursen?

Ein Probestunde ist zunächst einmal kostenlos und unverbindlich.

Bei der Teilnahme an einem oder mehreren Kursen haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Es gibt 3-, 6- oder 12 Monatsverträge zu unterschiedlichen Konditionen - ab 32€ pro Monat (hier als Beispiel Schülerin oder Studentin bei Abschluß eines 12-Monats-Vertrages)

Eine erwachsene Frau ohne Schüler- oder Studentenausweis zahlt beispielsweise bei Abschluß eines 6 Monats-Vertrages mit Einzugsermächtigung 40€ pro Monat,

bei Abschluß eines 12 Monats-Vertrages ebenfalls 40€ pro Monat jedoch bleibt der Dezember in diesem Fall kostenfrei.

Weiterhin können für die Basiskurse 10er Karten zum Preis von 100€ erworben werden. 

  

Welcher Kurs ist der Richtige für mich?

 Grundsätzlich empfehle ich zuerst einmal den Grundlagen Kurs! Als Anfängerin lernen Sie hier zuerst einmal die richtige Körperhaltung, saubere, Körper schonende Technik und ein Gefühl für Takt und Rhythmus.

Auch Tänzerinnen, die bereits über mehrere Jahre Tanzerfahrung verfügen, empfehle ich zunächst ein paar Stunden im Grundlagen Kurs, um meine Unterrichts“sprache“ kennen zu lernen.

 

Wann dann in welchen Kurs gewechselt werden kann, wird in einer persönlichen, individuellen Beratung besprochen.

Die Dauer der Teilnahme des Grundlagen- oder Anfänger Kurses hängt von verschiedenen Faktoren ab:

Zunächst natürlich von den Vorkenntnissen, der Begabung aber selbstverständlich auch von Ihrem eigenen Empfinden und Ihrer Zielsetzung.

Es gab Frauen, die nach 2 oder 3 Unterrichtsstunden in den Mittelstufe- oder Fortgeschrittenen Kurs gewechselt haben, ebenso aber Frauen, die nach 4 Jahren weiterhin den Grundlagen- oder Anfänger Kurs besuchen.

Das Wichtigste ist, dass Sie sich in Ihrem Kurs wohlfühlen!!

 Der gravierendste Unterschied zwischen Grundlagen Kurs und Anfänger-, Mittel- bzw. Fortgeschrittenen  Kurs besteht darin, dass im A, M und F Kurs Choreografien unterrichtet werden und im Grundlagen Kurs nicht.

 Aber wie immer im Leben: probieren geht über studieren, so lade ich Sie herzlich zu einer kostenlosen Probestunde in einem Kurs Ihrer Wahl ein – wenn Sie unschlüssig sind, können Sie gerne auch mehrere Kurse ausprobieren, die Teilnahme einer zweiten oder dritten Probestunde kostet jeweils 10€.

 Der Wechsel zwischen zwei Kursen ist, je nach Verfügbarkeit von freien Plätzen, völlig unproblematisch möglich.

 

 

Rufen Sie am besten heute noch an, oder schreiben sie eine Mail - probieren Sie es aus, der orientalische Tanz macht einfach nur Spaß, ist gesund und hält fit!

 

Sabuas Tanzraum & Sabuas Lichtraum  |  info@sabua.de